Geschäftsenglisch für den Verkaufsunterricht

Lerne Englisch für den Verkauf mit Business English Pod-Lektionen für Verkauf Englisch. Englisch lernen für Verkaufsgespräche führen, mit Kunden umgehen, Messebesuche und den gesamten Verkaufsprozess mit unserem Verkauf Englisch Lektionen. Unsere Englischkurse für den Verkauf sind nach Veröffentlichungsdatum aufgelistet, mit den neuesten Lektionen zuerst.

BEP 388 – Geschäftsentwicklung 6: Diskussion eines Vorschlags

BEP 388 LEKTION - Englisch für den Vertrieb - Geschäftsentwicklung 6: Diskussion eines Vorschlags

Willkommen zurück zu Business English Pod für die heutige Lektion am Geschäftsentwicklung und Besprechung eines Angebots mit einem neuen Kunden.

Im Geschäftsentwicklung, wie Sie Beziehungen zu potenziellen Kunden aufbauen, Sie suchen nach Problemen, die Sie lösen können, oder Lücken, die Sie füllen können. Und wenn du einen findest, Wahrscheinlich möchten Sie dem potenziellen Kunden ein Angebot unterbreiten. Aber Kunden kommen selten zurück und akzeptieren Ihr Angebot so, wie es ist.

Tatsächlich in der Beratungswelt, Es kann viel Arbeit kosten, nur vom Angebot bis zur Vertragsunterzeichnung zu gelangen. Sie müssen Ihren Vorschlag besprechen und das Geschäft abschließen. Um Ihnen dabei zu helfen, dorthin zu gelangen, Es ist eine gute Idee, Begeisterung für das Projekt zu zeigen und Fragen einzuladen. Und während dieses Prozesses müssen Sie den Kunden höchstwahrscheinlich über die Kosten aufklären. Es kann auch vorkommen, dass Sie mit den Kundenerwartungen umgehen und einige Ihrer eigenen Fragen stellen.

Im heutigen Dialog, Wir hören uns ein Gespräch zwischen Nick an, ein Personalberater, und Andria, ein Personalleiter. Andrias Unternehmen verzeichnet eine hohe Fluktuation, und sie sucht den Blick von außen. Nick hat einen Vorschlag eingereicht, um Andrias Unternehmen dabei zu helfen, das Engagement der Mitarbeiter zu verstehen. Jetzt diskutieren sie die Einzelheiten des Vorschlags mit dem Ziel, eine Einigung zu erzielen.

Fragen hören

1. Wenn Nick Fragen einlädt, wonach fragt Andria?
2. Was sagt Nick, um Andrias Erwartungen an die Zeitlinie zu bewältigen?
3. Nach welchen wichtigen Informationen fragt Nick am Ende des Gesprächs??

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

BEP 387 – Geschäftsentwicklung 5: Beratung zu einem Projekt

BEP 387 LEKTION - Geschäftsentwicklung 5: Beratung bei einem neuen Projekt

Willkommen zurück zu Business English Pod für die heutige Lektion am Geschäftsentwicklung und über ein potenzielles Projekt mit einem neuen Kunden zu sprechen.

Sobald Sie die harte Arbeit erledigt haben Geschäftsentwicklung Interessenten anzuziehen und Beziehungen aufzubauen, was kommt als nächstes? Das ultimative Ziel, natürlich, ist es, einen Verkauf zu tätigen. Und die besten Geschäftsentwicklungsexperten wissen, wie man aus einem Interessenten einen Kunden macht.

In der Beratungswelt, Beim Verkauf geht es nicht nur darum, die Vorteile eines Produkts anzupreisen. Es geht mehr darum, Ihren Kunden zu verstehen und Support und Lösungen auf seine spezifischen Bedürfnisse abzustimmen. Also, wenn es um ein erstes Gespräch geht, Sie müssen nach dem Hintergrund fragen, Ziele und Budget. Das wird Ihnen helfen, den richtigen Ansatz vorzuschlagen. Und als Teil des Aufbaus von Rapport, Vielleicht möchten Sie die Probleme des Klienten normalisieren und Verständnis zeigen, indem Sie seine Worte wiederholen.

Im heutigen Dialog, Wir hören auf Nick, ein Personalberater, während er mit einem potenziellen Kunden spricht, Andria. Nick hat Andria bei einer Veranstaltung kennengelernt und baut langsam eine Beziehung zu ihr auf. Sie sprechen jetzt über ein konkretes Projekt.

Fragen hören

1. Welches Problem, sagt Nick Andria, ist ziemlich häufig?
2. Welche Worte benutzt Andria, die Nick ihr wiederholt, als er sein Verständnis bestätigt?
3. Welchen Ausdruck verwendet Nick, um das Budgetproblem diplomatisch anzusprechen??

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

BEP 358 – Englisch für den Einkauf 4: Verhandlungsbedingungen

Business Englisch BEP 358 - Einkauf 4: Preis und Bedingungen verhandeln

Willkommen zurück zu Business Englisch Pod für die heutige Lektion am Englisch zum Kauf and negotiating price and terms.

Wir haben viel darüber gesprochen, wie wichtig es ist, den richtigen Anbieter zu finden. Sie können Ihr Geschäft machen oder brechen. Deshalb haben wir so viel Arbeit in das Treffen gesteckt, interviewen, Screening, und Qualifizierung potenzieller Anbieter. Aber sobald Sie den richtigen Anbieter gefunden haben, Sie müssen noch einen Deal machen. Speziell, Sie müssen sich auf Preis und Bedingungen einigen.

Sich auf Erfolg einstellen, Es ist eine gute Idee, etwas zu recherchieren und vorzubereiten. Wenn Sie wissen, was Dinge kosten sollten, und Sie wissen, was Sie von einem Geschäft brauchen, und Sie können vorhersehen, was der Anbieter benötigt, Dann sind Sie in einer guten Verhandlungsposition.

In Ihrer Diskussion, Sie werden wahrscheinlich Preisvergleiche durchführen, um einen Deal zu erzielen. Sie müssen dem Anbieter Bedingungen vorschlagen, und Rücksicht auf ihre Position in den Verhandlungen zeigen. Weil Dinge wie Lieferung und Qualität so wichtig sind, Sie möchten auch über Strafen sprechen. Und, wie jede Verhandlung, Irgendwann werden Sie wahrscheinlich einen Kompromiss vorschlagen. Mit diesen Fähigkeiten, Sie sollten in der Lage sein, einen Preis und Bedingungen zu erhalten, die für Sie funktionieren.

In der heutigen Geschäft Englisch Konversation, Wir werden Adam hören, Ein Einkaufsmanager, der für ein Unternehmen arbeitet, das Fitnessgeräte namens XFit herstellt. Er hat mit Jenny gesprochen, ein Vertriebsmitarbeiter eines Herstellers, der Riemenscheiben für XFit-Geräte herstellen kann. XFit hat Jennys Unternehmen als Anbieter ausgewählt, Also muss Adam jetzt den Preis und die Bedingungen aushandeln.

Fragen hören

1. Was ist das erste Thema, das Adam in den Verhandlungen anspricht??
2. Was schlägt Adam zuerst für die Lieferbedingungen vor??
3. Was ist Adam bereit zuzustimmen, wenn Jenny seinem Vorschlag über Strafen zustimmt??

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

BEP 357 – Englisch für den Einkauf 3: Herstellerqualifikation

BEP 357 - Geschäftsenglisch für den Einkauf 3: Herstellerqualifikation

Willkommen zurück zu Business English Pod für die heutige Englischstunde zum Kauf und zur Qualifizierung von Anbietern.

Ob Sie Rohstoffe kaufen, Ausrüstung, oder Dienstleistungen, Kaufentscheidungen stehen auf dem Spiel. Treffen Sie eine schlechte Entscheidung, und es kostet Sie Zeit, Geld, und Goodwill. Treffen Sie die richtige Entscheidung, und Sie können Ihren Umsatz steigern, Operationen verbessern, und mehr Kunden gewinnen.

Weil Kaufentscheidungen so wichtig sind, Unternehmen investieren viel Energie in den Prozess der Lieferantenauswahl. In früheren Lektionen, Wir haben uns mit der Beschaffung von Lieferanten und der Erörterung von Lieferantenkriterien befasst. Sobald Sie eine klare Vorstellung davon haben, was Sie benötigen, und einige Gespräche mit möglichen Anbietern geführt haben, dann müssen Sie sie qualifizieren.

Grundsätzlich, Bei der Lieferantenqualifizierung geht es darum, mit einem Lieferanten zu sprechen, um sicherzustellen, dass er richtig passt. Und das am besten während eines Besuchs in ihren Einrichtungen. Die Qualifikation des Anbieters umfasst das Anfordern von Unterlagen und das Abrufen von Mustern, als Qualitätsnachweis und saubere Erfolgsbilanz. Während du redest, Möglicherweise versuchen Sie, Inkonsistenzen zwischen dem, was Sie gehört haben und dem, was Sie sehen, festzustellen. Es ist auch wichtig, ein umfassendes Qualitätsmanagement sicherzustellen und nach Konsistenznachweisen zu suchen.

Im heutigen Dialog, Wir werden Adam hören, Ein Einkaufsmanager, der für xFit arbeitet, ein Unternehmen, das Fitnessgeräte herstellt. Adam hat gerade einen Rundgang durch die Fabrik eines potenziellen Anbieters gemacht. Er spricht mit der Vertreterin des Herstellers Jenny, und Fragen zu stellen, um festzustellen, ob ihr Unternehmen für die Lieferung von Teilen für xFits Trainingsgeräte geeignet ist.

Fragen hören

1. Warum will Adam Produktmuster??
2. Warum erwähnt Adam, dass er weder die Ausrüstung noch eine Einrichtung für den Pulverbeschichtungsprozess gesehen hat??
3. Was will Adam von Jenny, um den Nachweis der Konsistenz zu erbringen??

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

BEP 349 – Einkauf 2: Produkt- und Lieferantenanforderungen

BEP 349 - Englisch für den Einkauf 2 - Produktanforderungen und Herstellerkriterien

Willkommen zurück im Business English Pod für die heutige Lektion Englisch zum Kauf und Diskussion der Produktanforderungen.

Für Einkaufsmanager, Die Auswahl des richtigen Anbieters kann wie die Auswahl eines Geschäftspartners sein. Letztendlich, Der Ruf Ihres Unternehmens hängt direkt von der Leistung Ihrer Lieferanten ab. Die Leute beurteilen Sie nach den Waren, mit denen Sie Ihr Geschäft führen oder Ihre Produkte bauen. Wenn etwas schief läuft, Ihre Kunden geben Ihnen die Schuld, nicht Ihre Lieferanten.

Aber was macht das "Richtige"? Verkäufer? Gut, Diese Diskussion beginnt mit Ihren Bedürfnissen. Wenn Sie in der Fertigung oder Produktentwicklung sind, Sie sprechen über Designanforderungen. Diese Designanforderungen, oder Produktspezifikationen, Sie können feststellen, ob ein Anbieter die Aufgabe übernehmen kann. Und die Ingenieure oder Händler im Raum werden einige strenge technische Anforderungen haben.

Sobald Sie ein Gefühl dafür haben, was Sie brauchen, Anschließend können Sie die Kriterien und Qualifikationen des Anbieters besprechen. Und weil die Einkaufsbeziehungen bestehen, Möglicherweise möchten Sie auch Leistungsindikatoren festlegen, um sicherzustellen, dass nach Auswahl eines Anbieters alles gut läuft.

Im heutigen Dialog, Wir werden ein Meeting in einer Firma namens xFit hören, das macht Fitnessgeräte. Adam ist ein Einkaufsmanager in Asien, der nach einem neuen Hersteller einer wichtigen Komponente gesucht hat. Er telefoniert mit Crystal, ein anderer Manager, der das Meeting leitet, und Jason, ein Ingenieur. Das Team spricht über die Produktanforderungen und Lieferantenkriterien.

Fragen hören

1. Was betont Jason als "Muss"? in Bezug auf Designanforderungen?
2. Was Crystal sagt, ist das wichtigste Kriterium für die Bewertung potenzieller Anbieter?
3. Welche anderen Kriterien möchte Adam diskutieren??

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module
Nach oben scrollen