Kommunikation

Business-Englisch-Kommunikationsunterricht für die Kommunikation auf Englisch im Geschäfts- und Berufsleben. Erfahren Sie, wie Sie professionell auf Englisch kommunizieren.

Kommunikationsfähigkeiten in Business-Englisch

Alle Business-Englisch-Lektionen für die Kommunikation auf Englisch. Unsere Lektionen zu Englisch-Kommunikationsfähigkeiten sind unten aufgeführt, wobei die neuesten Lektionen zuerst aufgeführt sind.

Skills 360 – Adapting your Communication Style (2)

Business Englisch 360.90 - Adapting your Communication Style (2)

Willkommen zurück im Business English Skills 360 Podcast für die heutige Lektion zur Anpassung Ihres Kommunikation Stil zu verschiedenen Situationen.

Zweifellos kennen Sie unterschiedliche Kommunikationsstile, Aber glauben Sie, dass jeder nur einen Stil hat?? Es ist wahrscheinlicher, dass Ihr Stil an einem guten Tag anders aussieht als an einem schlechten Tag. Ihr Stil während einer regulären Mitarbeiterbesprechung unterscheidet sich möglicherweise von dem einer Besprechung, bei der Sie den Aufruhr verlesen. In der Tat, Ihr Stil in einer Krise sollte sich von Ihrer täglichen Kommunikation unterscheiden.

Deutlich, Unterschiedliche Situationen erfordern unterschiedliche Herangehensweisen und unterschiedliche Arten der Sprache. Und was hier alles unterstreicht, ist die Bedeutung von Beziehungen. Wenn Sie ein Einzelunternehmer sind, der mit Ihrem eigenen Geld und ohne Personal arbeitet, Also, Wahrscheinlich hören Sie gerade keinen Podcast über Kommunikationsstile!

Members: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

Skills 360 – Adapting your Communication Style (1)

Skills 360 - Passen Sie Ihren englischen Kommunikationsstil an Ihr Publikum an (1)

Willkommen zurück im Business English Skills 360 Podcast für die heutige Lektion zum Anpassen Ihres Kommunikation Stil für Ihr Publikum.

Denken Sie an die verschiedenen Gespräche, die Sie gestern bei der Arbeit geführt haben, mit deinem Chef, mit Kollegen, mit Kunden, und mit Ihren direkten Berichten. Denken Sie darüber nach, wie diese Leute mit Ihnen gesprochen haben. Garantiert, Sie werden feststellen, dass diese verschiedenen Menschen unterschiedliche Kommunikationsstile hatten. Eine Person war vielleicht fröhlich und gesprächig, während eine andere schroff und effizient war.

Now, Denken Sie darüber nach, wie Sie auf diese Menschen reagiert haben. War Ihr Kommunikationsstil in allen Situationen konsistent?? Wahrscheinlich nicht. Und das sollte nicht sein! Die besten Kommunikatoren am Arbeitsplatz sind anpassungsfähig. Sie ändern ihren Stil je nach Situation und Publikum. Und diese Anpassungsfähigkeit ist entscheidend für den Erfolg.

Members: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

Skills 360 – oben 10 Business English Skills (2)

YouTube-Video

Willkommen zurück bei Business English Skills 360 für die heutige Lektion oben 10 business English Fähigkeiten.

In our last lesson, Ich konzentrierte mich auf Smalltalk und Englischkenntnisse wie das Ausdrücken von Meinungen, Fragen stellen, Ideen ablehnen, und Action bekommen. Natürlich, Konversation ist das, was einem in den Sinn kommt, wenn jemand über Sprachkenntnisse spricht. Aber viele von uns englische Kommunikation ist kein Gespräch, an sich. Ihre Fähigkeiten müssen viel mehr als enthalten Meinungen ausdrücken, zustimmen, nicht einverstanden, und machen Smalltalk.

Stellen Sie sich für eine Sekunde vor, Sie liefern eine presentation in English oder eine Trainingseinheit durchführen. Welche Fähigkeiten benötigen Sie in diesen Situationen?? Gut, Eine Sache, die Sie beherrschen müssen, ist darüber zu sprechen, wie etwas passiert oder wie etwas getan wird. Damit meine ich die Beschreibung eines Prozesses oder Anweisungen geben.

Die Schlüsselkompetenz hier ist das, was wir Sequenzierung nennen, oder bringen Sie Ihre Ideen in eine logische Reihenfolge und machen Sie diese Reihenfolge Ihrem Publikum klar. Um dies zu tun, Sie könnten einfache Wörter wie „first“ verwenden, zweite, dritte, nächste, und schlussendlich. Sie können aber auch Ausdrücke wie „an diesem Punkt“ verwenden, in der Zwischenzeit, und folglich. Die Verwendung dieser Art von Sprache hilft Ihnen, Ihre Ideen zu organisieren, und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie Ihr Publikum verlieren.

Verbindungswörter sind nicht auf Prozesse und Anweisungen beschränkt. Geschickte englische Sprecher werden alle möglichen Wörter verwenden, um ihre Ideen zu verbinden und ein gutes Argument zu strukturieren. Denken Sie daran, Ihrem Chef eine Idee vorzuschlagen. Wirst du weiter rasseln und hoffen, dass er den Faden von dem aufgreift, was du sagen willst?? Oder wirst du präsentieren ein zusammenhängendes und überzeugendes Argument Aus diesem Grund verwende ich Ausdrücke wie diesen, daher, Trotzdem, und außerdem?

Jetzt schlage ich nicht vor, dass Sie Ihre Rede mit solchen Wörtern pfeffern, nur um intelligent zu klingen. Es gibt eine Zeit und einen Ort für diese formalen Ausdrücke. Die Wichtigkeit, Ihre Ideen zu organisieren, gilt jedoch in jeder Situation. Und unter ungezwungeneren Umständen, Sie können sich einfach mehr auf einfachere Wörter wie und verlassen, aber, und so.

Neben Präsentationen oder Schulungen, Eine weitere wichtige Situation mit besonderen Fähigkeiten ist das Verhandeln, oder auf Englisch verhandeln. Und ich spreche nicht nur über hochrangige Gespräche über Unternehmenspartnerschaften oder die Aushandlung eines wichtigen Geschäftsabkommens. Jede Situation, in der es um Geben und Nehmen geht, Zusammenarbeit, oder Kompromiss beinhaltet eine Art Verhandlung.

Vielleicht versuchen Sie und ein Kollege gemeinsam eine Website zu gestalten. Oder Sie und Ihr Chef versuchen, einen Arbeitsplan zu erstellen. Oder Sie versuchen, zwei Ihrer Mitarbeiter dazu zu bringen, sich auf ein Projektbudget zu einigen. Dies sind alles Situationen, die Verhandlungsgeschick erfordern. Sie müssen beide Seiten anerkennen und Kompromisse vorschlagen. Oft müssen Sie dafür bedingte Sätze bilden, mit Wörtern wie if, es sei denn, und solange. Und wenn diese Aussagen hypothetisch sind, Sie müssen sicherstellen, dass Sie wichtige Hilfsverben wie would und Could im Griff haben.

Ich habe heute viel über die Organisation Ihrer Ideen gesprochen, und über Situationen, die Klarheit der Informationen erfordern. Dies bringt mich zu einer weiteren wesentlichen Fähigkeit: zusammenfassend. Was passiert, nachdem Sie ein klares und logisches Argument vorgelegt haben?, oder Sie haben in einer Besprechung einen Kompromiss ausgehandelt? Gut, Sie müssen sicherstellen, dass jeder an den Hauptideen festhalten kann. Dann fassen Sie zusammen.

Möglicherweise hören Sie eine Zusammenfassung, die mit Ausdrücken wie „Zusammenfassen“ eingeleitet wird, oder lassen Sie uns kurz zusammenfassen. Aber die eigentliche Kunst besteht darin, herauszufinden, was diese Hauptgedanken oder Punkte sind, und sie dann prägnant darzulegen. Sie können nicht alles wiederholen, was wörtlich gesagt wurde. Sie müssen nur das Wesentliche destillieren und Ideen angemessen umschreiben.

Bevor ich genau das mit meinen eigenen Ideen für diese Lektion mache, Ich habe noch eine wichtige, aber herausfordernde Fähigkeit für dich: klar sprechen. Sie kennen wahrscheinlich einige Leute, die nur ein Händchen für klare Sprache zu haben scheinen. Aber es ist nicht nur angeborenes Talent. Sie können auch lernen, klar zu klingen, wenn Sie Zeit und Mühe investieren.

Übe also die richtige Aussprache. Versuchen Sie, klar auszusprechen, selbst wenn es sich für Ihren Mund nicht natürlich anfühlt, bestimmte Formen oder Geräusche zu machen. Mit dem Üben wird es einfacher. Aber wenn du murmelst, oder bemühen Sie sich nicht, die richtigen Klänge und Intonationen zu erzeugen, dann ist es egal, was du sagst, weil die Leute dich nicht verstehen können.

Wie wäre es nun mit dieser Zusammenfassung?? Ich habe fünf wesentliche Fähigkeiten für jeden Ass-Englisch-Sprecher behandelt. Zuerst, Es besteht die Möglichkeit, eine Sequenz oder schrittweise Anweisungen zu präsentieren. Als nächstes kommt die Fähigkeit, Ihre Ideen logisch zu verbinden. Dann wird verhandelt und zusammengefasst. Und schlussendlich, Sie müssen an Ihrer Aussprache und Intonation arbeiten.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

Skills 360 – oben 10 Business English Skills (1)

YouTube-Video

Willkommen zurück bei Business English Skills 360 für die heutige Lektion über die business English Fähigkeiten, die jeder braucht, um erfolgreich zu sein.

Wie jeder Guru, der sein Gewicht in Salz wert ist, es Ihnen sagen wird, Geschäft dreht sich alles um Beziehungen. Das bedeutet, sich mit neuen Menschen zu verbinden, und gute Beziehungen zu Menschen in Ihrem bestehenden Netzwerk zu pflegen. Und eine Möglichkeit, dies zu tun, ist Smalltalk.

Wir nennen es Smalltalk, weil es nicht um große wichtige Geschäftsthemen geht. Es geht um Dinge wie das Wochenende, das Wetter, sports, oder Familie. Herstellung Smalltalk auf Englisch ermöglicht es uns, mit Menschen in Verbindung zu treten, Erfahren Sie mehr über sie, und Stimmung machen. Diese Art von Konversation beinhaltet ein Hin und Her einfacher Kommentare, Fragen, und Antworten. Sie müssen Interesse an der anderen Person zeigen, aber auch ein bisschen über dich preisgeben. Und es ist wichtig, sich an Themen zu halten, die beiden Menschen gemeinsam sind.

Sobald Sie das Eis mit Smalltalk gebrochen haben, Dann können Sie zu größeren Themen übergehen. Und hier bringen Sie die Fähigkeiten von ein Meinungen auf Englisch ausdrücken. Wie Sie das genau machen, hängt von der Situation ab. Wenn Sie in einer Besprechung sind und Ihre Perspektive hinzufügen möchten, Sie könnten es einfach mit einem Ausdruck einleiten, wie zum Beispiel die Art, wie ich die Dinge sehe oder was mich betrifft.

Aber wenn Sie einen Vorschlag machen oder eine Idee aufstellen, Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Sie könnten es vorsichtig mit Worten wie vielleicht oder vielleicht oder wir könnten tun. Or, wenn Sie etwas sicherer sagen wollen, Sie können stärkere Wörter wie „müssen“ oder „sollten“ verwenden. Wichtig hierbei ist, dass Sie die Situation einschätzen und Ihre Sprache entsprechend anpassen.

Letztendlich, Bei englischen Gesprächen geht es nicht nur ums Sprechen; Es geht auch darum zuzuhören, und das bringt mich dazu, Fragen zu stellen. Ich meine nicht nur Ja- oder Nein-Fragen. Ich meine inhaltliche Fragen, die zeigen, dass Sie zuhören und engagiert sind. Dies schließt auch anspruchsvolle und aufrichtige Fragen zu den Ideen der Menschen ein. Dies ist ein großer Teil davon, ein aktiver Zuhörer zu sein, was bedeutet zuzuhören, um zu verstehen, nicht nur zuhören, um zu antworten.

Natürlich, ein guter Zuhörer zu sein bedeutet nicht, ein Ja-Mann zu sein. Teilnahme an einem Meeting oder Verhandlungen auf Englisch erfordert die Fähigkeit, Ideen abzulehnen. Und das ist nicht so einfach wie „Nein“ oder „Ich bin anderer Meinung“ zu sagen. Die meisten Situationen erfordern eine differenziertere oder vorsichtigere Herangehensweise.

Aber seien Sie vorsichtig mit dieser Art von weicher Sprache. Wenn Sie in der Lage sind, Nein zu sagen oder etwas abzulehnen, sei dir darüber klar. Du kannst es immer noch sein diplomatisch ohne zu waffeln. Das zu tun, Sie können die positiven Aspekte der Idee kommentieren, oder die Absicht dahinter, bevor du nein sagst.

Ideen effektiv abzulehnen ist ein Aspekt, um entscheidend zu sein und Ergebnisse zu erzielen. Und das bringt mich zu einer letzten Fähigkeit, die ich heute erwähnen möchte: Menschen zum Handeln bewegen. Du warst wahrscheinlich in einem Englisches Treffen wo es viele tolle Diskussionen gab, aber keine wirklichen Aktionspunkte. Sie müssen also lernen, wie Sie effektiv delegieren können.

In Ordung, Wir haben uns also fünf wesentliche Punkte angesehen Business-Englischkenntnisse. Lassen Sie uns einen kurzen Rückblick geben: Sie müssen wissen, wie man Smalltalk macht, Meinungen äußern, und gute Fragen stellen. Gleichzeitig, Sie müssen in der Lage sein, Ideen abzulehnen und Maßnahmen von Menschen zu ergreifen.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

Skills 360 – Formalitätsstufen in Englisch (Teil 2)

Skills 360 - Formalitätsstufen in Englisch (2)

Welcome back to Business English Skills 360 für die heutige Lektion zu den verschiedenen Ebenen von Formalität in gesprochenem Englisch.

Denken Sie darüber nach, wie Sie in Ihrer Muttersprache sprechen. Sprechen Sie mit Ihren Kollegen genauso wie mit Ihrer Frau?? Oder das Gleiche gilt für Ihre Freunde wie für Ihren Chef? Natürlich nicht. Unterschiedliche Leute, und verschiedene Situationen, bedeuten unterschiedliche Ebenen der Formalität.

Wir können uns vier verschiedene Ebenen der Formalität im gesprochenen Englisch vorstellen. Zuerst, ist „formelles“ Englisch. Dies können Sie verwenden, wenn Sie eine öffentliche Präsentation oder Rede halten. Als nächstes kommt das, was wir „Beratung“ nennen,„Das ist im Grunde eine professionelle Konversation, wie das Gespräch mit Ihren Kollegen in einer Besprechung. Dann gibt es noch „lässig“.,„Das ist der Stil, den Sie verwenden, wenn Sie mit Ihren Freunden sprechen. Und schlussendlich, Es gibt eine „intime“ Sprache, die mit Ihrem Ehepartner oder Familienmitgliedern verwendet wird.

Was aber, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Situation eine formelle oder lockerere Sprache erfordert?? Gut, In diesem Fall, Bleiben Sie bei einer Sprache, von der Sie wissen, dass sie neutral ist. Und merke dir, Neutrale Sprache ist auf allen Ebenen akzeptabel. Beachten Sie auch, dass es individuelle Unterschiede in der Formalität gibt. Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Gesprächsstile. Einige neigen dazu, formeller zu sein, während andere eher lässig sind.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3