Business English Communication Skills

All Business English lessons for communicating in English. Our English communications skills lessons are listed below with the newest lessons first.

Kompetenzen 360 – oben 10 Business Englischkenntnisse (2)

YouTube-Video

Willkommen zurück bei Business English Skills 360 für die heutige Lektion oben 10 Geschäftsenglisch Kompetenzen.

In unserer letzten Lektion, Ich konzentrierte mich auf Smalltalk und Englischkenntnisse wie das Ausdrücken von Meinungen, Fragen stellen, Ideen ablehnen, und Action bekommen. Natürlich, "Konversation"?? fällt mir ein, wenn jemand über Sprachkenntnisse spricht. Aber viele von uns englische Kommunikation ist kein Gespräch, an sich. Ihre Fähigkeiten müssen viel mehr als enthalten Meinungen ausdrücken, zustimmen, nicht einverstanden, und machen Smalltalk.

Stellen Sie sich für eine Sekunde vor, Sie liefern eine Präsentation in Englisch oder eine Trainingseinheit durchführen. Welche Fähigkeiten benötigen Sie in diesen Situationen?? Gut, Eine Sache, die Sie beherrschen müssen, ist darüber zu sprechen, wie etwas passiert oder wie etwas getan wird. Damit meine ich die Beschreibung eines Prozesses oder Anweisungen geben.

Die Schlüsselkompetenz hier ist das, was wir Sequenzierung nennen, oder bringen Sie Ihre Ideen in eine logische Reihenfolge und machen Sie diese Reihenfolge Ihrem Publikum klar. Um dies zu tun, Sie könnten einfache Wörter wie „zuerst,”?? "zweite,”?? "dritte,”?? "Nächster,”?? und schlussendlich."?? Sie können aber auch Ausdrücke wie „an dieser Stelle“ verwenden,”?? "inzwischen,”?? und folglich."?? Die Verwendung dieser Sprache hilft Ihnen, Ihre Ideen zu organisieren, und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie Ihr Publikum verlieren.

Verbindungswörter sind nicht auf Prozesse und Anweisungen beschränkt. Geschickte englische Sprecher werden alle möglichen Wörter verwenden, um ihre Ideen zu verbinden und ein gutes Argument zu strukturieren. Denken Sie daran, Ihrem Chef eine Idee vorzuschlagen. Wirst du weiter rasseln und hoffen, dass er den Faden von dem aufgreift, was du sagen willst?? Oder wirst du präsentieren ein zusammenhängendes und überzeugendes Argument mit Ausdrücken wie „aus diesem Grund,”?? "deshalb,”?? "Dennoch,”?? und außerdem?”??

Jetzt schlage ich nicht vor, dass Sie Ihre Rede mit solchen Wörtern pfeffern, nur um intelligent zu klingen. Es gibt eine Zeit und einen Ort für diese formalen Ausdrücke. Die Wichtigkeit, Ihre Ideen zu organisieren, gilt jedoch in jeder Situation. Und unter ungezwungeneren Umständen, Sie können sich einfach mehr auf einfachere Wörter wie „und,”?? "aber,”?? und so."??

Neben Präsentationen oder Schulungen, Eine weitere wichtige Situation mit besonderen Fähigkeiten ist das Verhandeln, oder auf Englisch verhandeln. Und ich spreche nicht nur über hochrangige Gespräche über Unternehmenspartnerschaften oder die Aushandlung eines wichtigen Geschäftsabkommens. Jede Situation, in der es um Geben und Nehmen geht, Zusammenarbeit, oder Kompromiss beinhaltet eine Art Verhandlung.

Vielleicht versuchen Sie und ein Kollege gemeinsam eine Website zu gestalten. Oder Sie und Ihr Chef versuchen, einen Arbeitsplan zu erstellen. Oder Sie versuchen, zwei Ihrer Mitarbeiter dazu zu bringen, sich auf ein Projektbudget zu einigen. Dies sind alles Situationen, die Verhandlungsgeschick erfordern. Sie müssen beide Seiten anerkennen und Kompromisse vorschlagen. Oft müssen Sie dafür bedingte Sätze bilden, mit Worten wie „wenn,”?? "es sei denn,”?? und "solange". ?? Und wenn diese Aussagen hypothetisch sind, Sie müssen sicherstellen, dass Sie wichtige Hilfsverben wie "würde" in den Griff bekommen. und könnte."??

Ich habe heute viel über die Organisation Ihrer Ideen gesprochen, und über Situationen, die Klarheit der Informationen erfordern. Dies bringt mich zu einer weiteren wesentlichen Fähigkeit: zusammenfassend. Was passiert, nachdem Sie ein klares und logisches Argument vorgelegt haben?, oder Sie haben in einer Besprechung einen Kompromiss ausgehandelt? Gut, Sie müssen sicherstellen, dass jeder an den Hauptideen festhalten kann. Dann fassen Sie zusammen.

Möglicherweise hören Sie eine Zusammenfassung mit Ausdrücken wie „zusammenfassen,”?? oder "Lassen Sie uns kurz zusammenfassen." Aber die eigentliche Fähigkeit besteht darin, herauszufinden, was diese Hauptideen oder -punkte sind, und sie dann kurz zu formulieren. Sie können nicht alles wiederholen, was wörtlich gesagt wurde. Sie müssen nur das Wesentliche destillieren und Ideen angemessen umschreiben.

Bevor ich genau das mit meinen eigenen Ideen für diese Lektion mache, Ich habe noch eine wichtige, aber herausfordernde Fähigkeit für dich: klar sprechen. Sie kennen wahrscheinlich einige Leute, die nur ein Händchen für klare Sprache zu haben scheinen. Aber es ist nicht nur angeborenes Talent. Sie können auch lernen, klar zu klingen, wenn Sie Zeit und Mühe investieren.

Übe also die richtige Aussprache. Versuchen Sie, klar auszusprechen, selbst wenn es sich für Ihren Mund nicht natürlich anfühlt, bestimmte Formen oder Geräusche zu machen. Mit dem Üben wird es einfacher. Aber wenn du murmelst, oder bemühen Sie sich nicht, die richtigen Klänge und Intonationen zu erzeugen, dann ist es egal, was du sagst, weil die Leute dich nicht verstehen können.

Wie wäre es nun mit dieser Zusammenfassung?? Ich habe fünf wesentliche Fähigkeiten für jeden Ass-Englisch-Sprecher behandelt. Zuerst, Es besteht die Möglichkeit, eine Sequenz oder schrittweise Anweisungen zu präsentieren. Als nächstes kommt die Fähigkeit, Ihre Ideen logisch zu verbinden. Dann wird verhandelt und zusammengefasst. Und schlussendlich, Sie müssen an Ihrer Aussprache und Intonation arbeiten.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Kompetenzen 360 – oben 10 Business Englischkenntnisse (1)

YouTube-Video

Willkommen zurück bei Business English Skills 360 für die heutige Lektion über die Geschäftsenglisch Fähigkeiten, die jeder braucht, um erfolgreich zu sein.

Wie jeder Guru, der sein Gewicht in Salz wert ist, es Ihnen sagen wird, Geschäft dreht sich alles um Beziehungen. Das bedeutet, sich mit neuen Menschen zu verbinden, und gute Beziehungen zu Menschen in Ihrem bestehenden Netzwerk zu pflegen. Und eine Möglichkeit, dies zu tun, ist Smalltalk.

Wir nennen es Smalltalk, weil es nicht um große wichtige Geschäftsthemen geht. Es geht um Dinge wie das Wochenende, das Wetter, Sport, oder Familie. Herstellung Smalltalk auf Englisch ermöglicht es uns, mit Menschen in Verbindung zu treten, Erfahren Sie mehr über sie, und Stimmung machen. Diese Art von Konversation beinhaltet ein Hin und Her einfacher Kommentare, Fragen, und Antworten. Sie müssen Interesse an der anderen Person zeigen, aber auch ein bisschen über dich preisgeben. Und es ist wichtig, sich an Themen zu halten, die beiden Menschen gemeinsam sind.

Sobald Sie das Eis mit Smalltalk gebrochen haben, Dann können Sie zu größeren Themen übergehen. Und hier bringen Sie die Fähigkeiten von ein Meinungen auf Englisch ausdrücken. Wie Sie das genau machen, hängt von der Situation ab. Wenn Sie in einer Besprechung sind und Ihre Perspektive hinzufügen möchten, Sie könnten es einfach mit einem Ausdruck wie "wie ich Dinge sehe" einführen? oder "soweit es mich betrifft"?

Aber wenn Sie einen Vorschlag machen oder eine Idee aufstellen, Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Sie könnten es vorsichtig mit Worten wie "vielleicht" tun? oder vielleicht"?? oder "wir könnten." ?? Oder, wenn Sie etwas sicherer sagen wollen, Sie können stärkere Wörter wie "müssen" verwenden? oder "sollte". ?? Wichtig dabei ist, dass Sie die Situation einschätzen und Ihre Sprache entsprechend anpassen.

Letztendlich, Bei englischen Gesprächen geht es nicht nur ums Sprechen; Es geht auch darum zuzuhören, und das bringt mich dazu, Fragen zu stellen. Ich meine nicht nur "Ja oder Nein"? Fragen. Ich meine inhaltliche Fragen, die zeigen, dass Sie zuhören und engagiert sind. Dies schließt auch anspruchsvolle und aufrichtige Fragen zu den Ideen der Menschen ein. Dies ist ein großer Teil davon, ein aktiver Zuhörer zu sein, was bedeutet zuzuhören, um zu verstehen, nicht nur zuhören, um zu antworten.

Natürlich, ein guter Zuhörer zu sein bedeutet nicht, ein Ja-Mann zu sein. Teilnahme an einem Meeting oder Verhandlungen auf Englisch erfordert die Fähigkeit, Ideen abzulehnen. Und das ist nicht so einfach wie "Nein" zu sagen? oder "Ich bin anderer Meinung." ?? Die meisten Situationen erfordern einen differenzierteren oder vorsichtigeren Ansatz.

Aber seien Sie vorsichtig mit dieser Art von weicher Sprache. Wenn Sie in der Lage sind, Nein zu sagen oder etwas abzulehnen, sei dir darüber klar. Du kannst es immer noch sein diplomatisch ohne zu waffeln. Das zu tun, Sie können die positiven Aspekte der Idee kommentieren, oder die Absicht dahinter, bevor Sie "Nein" sagen?

Ideen effektiv abzulehnen ist ein Aspekt, um entscheidend zu sein und Ergebnisse zu erzielen. Und das bringt mich zu einer letzten Fähigkeit, die ich heute erwähnen möchte: Menschen zum Handeln bewegen. Du warst wahrscheinlich in einem Englisches Treffen wo es viele tolle Diskussionen gab, aber keine wirklichen Aktionspunkte. Sie müssen also lernen, wie Sie effektiv delegieren können.

In Ordung, Wir haben uns also fünf wesentliche Punkte angesehen Business-Englischkenntnisse. Lassen Sie uns einen kurzen Rückblick geben: Sie müssen wissen, wie man Smalltalk macht, Meinungen äußern, und gute Fragen stellen. Gleichzeitig, Sie müssen in der Lage sein, Ideen abzulehnen und Maßnahmen von Menschen zu ergreifen.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Kompetenzen 360 – Formalitätsstufen in Englisch (Teil 2)

Kompetenzen 360 - Formalitätsstufen in Englisch (2)

Willkommen zurück zu Business Englischkenntnisse 360 for today’s lesson on the different levels of Formalität in gesprochenem Englisch.

Think about how you speak in your first language. Do you talk the same way to your colleagues as your wife? Or the same to your friends as your boss? Natürlich nicht. Different people, and different situations, mean different levels of formality.

We can think about four different levels of formality in spoken English. Zuerst, is “formal” English. This is what you might use when you’re giving a public presentation or speech. Next is what we call “consultative,” which is basically professional conversation like talking to your colleagues in a meeting. Then there is “casual,” which is the style you use when talking with your friends. Und schlussendlich, there’s “intimate” language, which is used with your spouse or family members.

But what if you’re not sure about whether the situation requires formal or more casual language? Gut, in that case, stick to language that you know is neutral. Und merke dir, neutral language is acceptable at all levels. Also note that there are individual differences in formality. Different people have different conversational styles. Some tend to be more formal, while others are more casual.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Kompetenzen 360 – Formalitätsstufen in Englisch (Teil 1)

Kompetenzen 360 - Formalitätsstufen in Englisch (1)

Willkommen zurück zu Business Englischkenntnisse 360 für die heutige Lektion auf den Niveaus von Formalität in gesprochenem Englisch.

Stellen Sie sich vor, Sie suchen einen Job, und du hast ein Vorstellungsgespräch bei einem großen Unternehmen. Du betrittst den Interviewraum und sagst dem Interviewergremium: "Sie da, wie geht's?“?? Glaub mir, das ist ein schlechter erster eindruck.

Oder was ist, wenn Sie in die Bar gehen, um einen alten Freund zu treffen, und wenn Sie ihn sehen, die Hand ausstrecken und „Guten Abend“ sagen, und wie geht es dir?“?? Wahrscheinlich wird dich dein Freund fragen, ob es dir gut geht.

In beiden Situationen, das Problem ist, dass Sie die falsche Formalität oder Registrierung verwendet haben. Sie können einfach nicht dieselben Ausdrücke verwenden, Wörter, und Redewendungen in jeder Situation. Sie müssen die Situation einschätzen und Ihre Sprechweise entsprechend anpassen.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Kompetenzen 360 – Klar auf Englisch kommunizieren (2)

Kompetenzen 360 - Englische Kommunikation 2

Willkommen zurück zu Business Englischkenntnisse 360 für die heutige Lektion, wie es geht klar in Englisch kommunizieren..

Es gibt Zeiten, in denen Sie Menschen mit Ihren Sprachkenntnissen beeindrucken möchten. Aber es gibt tatsächlich weit mehr Situationen, die den umgekehrten Ansatz erfordern – Situationen, in denen Sie nicht riskieren möchten, Menschen zu verwirren, Sie möchten also sicherstellen, dass Sie es sind klar kommunizieren.

In unserer letzte Stunde, Ich sprach über klare Aussprache und Wortwahl. Heute möchte ich versuchen, klare Sätze zu bilden und Ihre Botschaft zu organisieren.

Wenn es um Sätze geht, einfach und kurz schießen. Anstatt eine Reihe von Ideen zu einem langen Satz zusammenzufassen, Teilen Sie es in mehrere kurze auf. Use simple words like “but” and “so” instead of words like “nevertheless” and “consequently.”

Es gibt noch etwas, das unseren Sätzen Unordnung verleihen kann: Die weicheren Wörter und Sätze, die wir verwenden, sind diplomatisch, höflich, oder vorsichtig. Diese Ausdrücke können sehr wichtig sein, wenn es die Situation erfordert. Aber nicht alle Situationen oder Zielgruppen erfordern eine solche Diplomatie. Wir haben auch einige sehr verwirrende Möglichkeiten, Fragen auf Englisch zu stellen. Und wenn Sie versuchen, klar zu sein, Sie sollten einige davon vermeiden. Dazu gehören Tag-Fragen, wie "Sie sind ziemlich beschäftigt, bist du nicht?”?? Und negative Fragen, wie "Willst du nicht meinen Bericht lesen?"?”??

Das Letzte, worüber ich sprechen möchte, ist, wie wir unsere Botschaften strukturieren. Und ich meine längere Nachrichten, wie eine Reihe von Anweisungen oder so etwas. Erst einmal, Es ist gut, sich über den Zweck klar zu sein. Sagen Sie den Leuten, was Sie ihnen sagen werden. Genau das habe ich getan, als ich sagte: "Das Letzte, worüber ich sprechen möchte, ist, wie wir unsere Botschaften strukturieren." Sie sehen, als du das gehört hast, Sie wussten genau, worüber ich als nächstes sprechen würde.

Zweitens, Es ist eine gute Idee, Wörter wie "zweitens" zu verwenden. Wir nennen das "Beschilderung". ?? Die Beschilderung gibt dem, was Sie sagen, im Grunde eine klare Struktur und Logik. Das bedeutet, die Dinge klar vorzustellen. Es bedeutet umreißen, mit Worten wie „zuerst, zweite, dritte"?? und zuletzt."?? Es bedeutet aber auch, klar zu machen, wie Ihre Ideen zusammenpassen. Die Beschilderung erleichtert es den Menschen erheblich, Ihren Aussagen zu folgen, und sich daran zu erinnern!

zuletzt, Es ist eine gute Idee, zusammenzufassen, was Sie gesagt haben. Nur eine kleine Zusammenfassung ist gut genug. Und Sie können Ihre Zusammenfassung mit Wegweisern wie "zusammenfassen" einführen? oder "was ich versucht habe zu sagen ist."

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript
Nach oben scrollen