Fähigkeiten 360 – Formalitätsstufen in Englisch (Teil 1)

Fähigkeiten 360 - Formalitätsstufen in Englisch (1)

Willkommen zurück zu Kenntnisse in Business-Englisch 360 für die heutige Lektion auf den Niveaus von Formalität in gesprochenem Englisch.

Stellen Sie sich vor, Sie suchen einen Job, und du hast ein Vorstellungsgespräch bei einem großen Unternehmen. Du betrittst den Interviewraum und sagst dem Interviewergremium: "Sie da, wie geht's?” Believe me, das ist ein schlechter erster eindruck.

Oder was ist, wenn Sie in die Bar gehen, um einen alten Freund zu treffen, und wenn Sie ihn sehen, die Hand ausstrecken und „Guten Abend“ sagen, und wie geht es dir?” Chances are your friend is going to ask you whether you’re feeling okay.

In beiden Situationen, das Problem ist, dass Sie die falsche Formalität oder Registrierung verwendet haben. Sie können einfach nicht dieselben Ausdrücke verwenden, Wörter, und Redewendungen in jeder Situation. Sie müssen die Situation einschätzen und Ihre Sprechweise entsprechend anpassen.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

Fähigkeiten 360 – Klar auf Englisch kommunizieren (2)

Fähigkeiten 360 - Englische Kommunikation 2

Willkommen zurück zu Kenntnisse in Business-Englisch 360 für die heutige Lektion, wie es geht klar in Englisch kommunizieren..

Es gibt Zeiten, in denen Sie Menschen mit Ihren Sprachkenntnissen beeindrucken möchten. Aber es gibt tatsächlich weit mehr Situationen, die den umgekehrten Ansatz erfordern – Situationen, in denen Sie nicht riskieren möchten, Menschen zu verwirren, Sie möchten also sicherstellen, dass Sie es sind klar kommunizieren.

In unserer letzte Stunde, Ich sprach über klare Aussprache und Wortwahl. Heute möchte ich versuchen, klare Sätze zu bilden und Ihre Botschaft zu organisieren.

Wenn es um Sätze geht, einfach und kurz schießen. Anstatt eine Reihe von Ideen zu einem langen Satz zusammenzufassen, Teilen Sie es in mehrere kurze auf. Use simple words like “but” and “so” instead of words like “nevertheless” and “consequently.”

Es gibt noch etwas, das unseren Sätzen Unordnung verleihen kann: Die weicheren Wörter und Sätze, die wir verwenden, sind diplomatisch, höflich, oder vorsichtig. Diese Ausdrücke können sehr wichtig sein, wenn es die Situation erfordert. Aber nicht alle Situationen oder Zielgruppen erfordern eine solche Diplomatie. Wir haben auch einige sehr verwirrende Möglichkeiten, Fragen auf Englisch zu stellen. Und wenn Sie versuchen, klar zu sein, Sie sollten einige davon vermeiden. Dazu gehören Tag-Fragen, wie "Sie sind ziemlich beschäftigt, bist du nicht?” And negative questions, wie "Willst du nicht meinen Bericht lesen?"?”

Das Letzte, worüber ich sprechen möchte, ist, wie wir unsere Botschaften strukturieren. Und ich meine längere Nachrichten, wie eine Reihe von Anweisungen oder so etwas. Erst einmal, Es ist gut, sich über den Zweck klar zu sein. Sagen Sie den Leuten, was Sie ihnen sagen werden. That’s exactly what I did when I said “the last thing I want to talk about is how we structure our messages.” You see, als du das gehört hast, Sie wussten genau, worüber ich als nächstes sprechen würde.

Zweitens, it’s a good idea to use words like “secondly.” We call this “signposting.” Signposting is basically giving clear structure and logic to what you’re saying. Das bedeutet, die Dinge klar vorzustellen. Es bedeutet umreißen, mit Worten wie „zuerst, zweite, third” and “last.” But it also means being clear about how your ideas fit together. Die Beschilderung erleichtert es den Menschen erheblich, Ihren Aussagen zu folgen, und sich daran zu erinnern!

zuletzt, Es ist eine gute Idee, zusammenzufassen, was Sie gesagt haben. Nur eine kleine Zusammenfassung ist gut genug. And you can introduce your summary using signposting expressions like “to sum up” or “what I’ve been trying to say is.”

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

Fähigkeiten 360 – Klar auf Englisch kommunizieren (1)

Fähigkeiten 360 Lektion - Klar auf Englisch kommunizieren 1

Willkommen zurück zu Kenntnisse in Business-Englisch 360 for today’s lesson on klar auf Englisch kommunizieren.

Wussten Sie, dass die meisten Gespräche auf Englisch derzeit zwischen zwei Nicht-Muttersprachlern geführt werden?? In Malaysia ist ein Deutscher im Geschäft, und ein Russe, der mit einem Koreaner telefoniert, und ein Brasilianer, der Spanien besucht. Und sie verwenden höchstwahrscheinlich Englisch zu kommunizieren miteinander.

Aber Englisch ist keine einfache Sprache. Für eine Sache, Es hat mehr Wörter und Redewendungen als andere Sprachen. Für eine andere Sache, Es gibt viele verschiedene Arten von Englisch. Das Englisch, das Sie in Singapur, Miami oder London hören, kann also ganz anders klingen. Angesichts dieser Situation – Menschen auf der ganzen Welt verwenden eine schwierige Sprache auf verschiedenen Ebenen – Es ist wirklich wichtig, klar kommunizieren zu können.

Beginnen wir mit der Aussprache. Natürlich, Nicht jeder wird es tun, oder sollte, spreche genau das gleiche. Eine perfekte Aussprache gibt es nicht, da gibt es so viele verschiedene akzente. Klar zu sein bedeutet also nicht so sehr die Aussprache als vielmehr die Aussprache. Aussprache bedeutet einfach, die Dinge klar und sorgfältig auszusprechen.

Zwei weitere Faktoren, die sich auf die Aussprache auswirken, sind Geschwindigkeit und Lautstärke. Wenn wir uns unwohl oder nervös fühlen, Wir neigen dazu, schneller zu werden und leiser zu sprechen. Aber schnell und leise zu sprechen kann unsere Aussprache schädigen. Stattdessen, etwas langsamer fahren und etwas lauter sprechen. Dies erhöht die Klarheit Ihrer Rede.

Die Klarheit wird auch durch die von uns gewählten Wörter beeinflusst. Das Wichtigste hier ist, es einfach zu halten. Wenn Sie jemandem am Telefon Anweisungen geben, oder einen wichtigen Punkt in einer Präsentation machen, Es ist nicht an der Zeit, Menschen mit Ihrem Wortschatz zu beeindrucken. Halten Sie sich an Ausdrücke, von denen Sie wissen, dass die Leute sie verstehen werden. Das heißt, Sie sollten vermeiden, zu viel Slang und zu viele Redewendungen zu verwenden.

Wenn es um Wortwahl geht, Es gibt noch etwas, mit dem man vorsichtig sein muss: Akronyme und Abkürzungen. You might use “TBH” quite often, but not everyone knows that it means “to be honest.” You don’t have to use these abbreviations to get your point across. Und Sie waren wahrscheinlich verwirrt – und frustriert – wenn Menschen Abkürzungen verwenden, die in ihrer Arbeit üblich sind, aber nicht allgemein bekannt sind.

Wie wir gesehen haben, klar auf Englisch kommunizieren könnte bedeuten, dass wir anpassen müssen, was wir sagen und wie wir es sagen, je nach Publikum. Es ist immer eine gute Idee, sich zu äußern und klar zu sprechen. Und wenn Sie sicherstellen möchten, dass jeder versteht, Es ist ratsam, einfache und klare Wörter zu verwenden, unter Vermeidung von Slang, Redewendungen, und Abkürzungen.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

Fähigkeiten 360 – Führende Gruppentreffen zur Entscheidungsfindung (2)

Fähigkeiten 360 Lektion - Erleichterung eines Meetings, um eine Entscheidung zu treffen 2

Willkommen zurück zu Kenntnisse in Business-Englisch 360 für die heutige Lektion, wie es geht Führen Sie ein Gruppentreffen, um eine Entscheidung zu treffen.

Wenn du bist Leitung eines Gruppentreffens eine Entscheidung treffen, Sie sollten ein paar Hindernisse auf dem Weg erwarten.

Für einen, Leute können ein bisschen persönlich werden und die Person angreifen, im Gegensatz zu der Idee. Rufen Sie Leute zu persönlichen Angriffen auf, und halten Sie die Diskussion auf Ideen konzentriert, kein Persönlichkeitskonflikt. Dies ist Teil Ihrer Rolle als Meeting-Moderator. Du sollst die Leute ermutigen, zuzuhören, Unterbrechung verhindern, und im Allgemeinen sicherstellen, dass sich die Menschen respektiert und gehört fühlen. Sobald sich Menschen persönlich angegriffen fühlen, Sie werden die Klappe halten.

Eine andere Sache, die Sie herunterfahren müssen, ist ein Gespräch außerhalb des Themas. Die Leute tun dies, ohne es zu merken. Sie hören etwas, es erinnert sie an etwas anderes, sie fangen an darüber zu reden und bald ist das Gespräch weit vom Thema entfernt. Ihre Aufgabe ist es, das Gespräch zurückzulenken. Für Menschen, die es lieben, sich selbst reden zu hören und weiter und weiter zu machen, Finden Sie einen geeigneten Moment, um einzuspringen, und geben Sie eine Zusammenfassung ihrer Idee.

Ein weiteres Hindernis in a Treffen zur Entscheidungsfindung ist das, was wir „Gruppendenken“ nennen. Gruppendenken bedeutet, dass Menschen den diskutierten Ideen einfach folgen, ohne für sich selbst zu denken. Mit Groupthink umgehen, fördern Sie kreatives Denken von Anfang an. Sie könnten versuchen, die Leute ihre Ideen einzeln aufschreiben zu lassen, bevor sie sie der Gruppe mitteilen. Nachdem die Leute ihre eigenen Ideen aufgeschrieben haben, Gehen Sie um den Tisch und geben Sie jeder Person die Möglichkeit zu sprechen. Je mehr Sie es den wirklich lautstarken Leuten überlassen, Je anfälliger das Treffen für Groupthink ist.

Neben Groupthink, Ein weiteres Hindernis ist die Zeit. Beobachten Sie also die Zeit genau. Und wenn Sie es wollen 25%, Leute erinnern. Hab keine Angst, sie ein bisschen zu pushen. In den meisten Fällen, Menschen sind eher bereit, Kompromisse einzugehen, als ein Problem länger als nötig herauszuziehen. Aber wenn die Gruppe wirklich keine gute Entscheidung treffen kann, oder wenn die Leute wirklich nicht zustimmen können, oder wenn nur weitere Informationen benötigt werden, Dann überlegen Sie sich andere Optionen. Für einen, Sie könnten die Entscheidung vorlegen. Eine verspätete Entscheidung ist oft besser als eine schlechte Entscheidung. Oder, Sie können eine kleinere Gruppe zuweisen, um die Entscheidung zu treffen.

Ungeachtet, Was Sie fotografieren, ist die bestmögliche Entscheidung. Und wie wir besprochen haben, Es gibt viele mögliche Hindernisse, um innerhalb der vorgegebenen Zeit eine gute Entscheidung zu treffen. Aber wenn du es richtig spielst, wenn Sie die Leute gut verwalten, und wenn Sie gute Ideen fördern, und neue Ideen, Sie sollten in der Lage sein, eine gute Gruppenentscheidung zu treffen.

Free Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

Fähigkeiten 360 – Führende Gruppentreffen zur Entscheidungsfindung (1)

Kenntnisse in Business-Englisch 360 LEKTION - Führung einer Gruppenentscheidung 1

Willkommen zurück zu Kenntnisse in Business-Englisch 360 for today’s lesson on Business Englisch Kommunikation Fähigkeiten, um eine Gruppe zu einer Entscheidung zu führen.

Tatsächlich, Es ist vielleicht besser zu sagen, dass wir darüber sprechen, wie man Gruppen führt gut Entscheidungen. Letztendlich, Jeder Vorsitzende der Sitzung kann auf eine schnelle Entscheidung drängen, oder rufen Sie ab, bevor die Angelegenheit vollständig besprochen wurde. Aber das ist nicht die Art von Führung, von der ich spreche. Und das führt nicht unbedingt zu guten Entscheidungen. Eine gute Entscheidung ist eine, in die sich die Leute einkaufen, und eine, die eine starke Begründung hat.

Wie können wir also eine Gruppe zu einer Entscheidung führen?? Gut, gleich zu Beginn des Meetings, Sie müssen die Voraussetzungen für eine gute Diskussion schaffen, und eine gute Entscheidung. zuerst, Sie müssen über den Zweck sehr klar sein. Wenn Sie sich treffen, um eine Entscheidung zu treffen, Stellen Sie sicher, dass jeder es weiß.

Es ist auch eine gute Idee, eine zu haben Entscheidungsprozess für das Treffen. Und dieser Prozess läuft normalerweise so ab: Beginnen Sie mit dem Informationsaustausch, dann durchlaufen oder Brainstorming verschiedene Optionen, Bewerten Sie diese Optionen dann durch Diskussion, und schließlich eine Entscheidung treffen. Beachten Sie, dass das Generieren von Ideen und das Bewerten von Ideen separate Schritte sind. Das verhindert, dass sich Menschen kritisiert fühlen oder defensiv werden.

Innerhalb dieses Prozesses, Bei führenden Gruppenentscheidungen geht es darum, eine gute Diskussion zu ermöglichen. Und die Magie der guten Moderation lässt jeden im Raum sich angehört und emotional bestätigt fühlen. Gesamt, Sie müssen sicherstellen, dass jeder die Möglichkeit hatte, zu sprechen und sich auszudrücken. Manchmal bedeutet dies, Menschen direkt anzurufen. Oder es könnte einfach bedeuten, sich darauf einzustellen, wie diese schwächeren Stimmen versuchen, sich der Diskussion anzuschließen.

Indem wir uns im Voraus über den Zweck im Klaren sind, nach einem grundlegenden Entscheidungsprozess, und mit Ihrem Treffen Englisch und Moderationsfähigkeiten, Sie können zu einer guten Entscheidung kommen. Und merke dir, Eine gute Entscheidung ist eine, in die sich die Leute einkaufen und die eine gute Begründung hat, um sie zu unterstützen.

Free Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3