BEP 166 – Englisch für Verwaltungsassistenten (Teil 2)

Dies ist der zweite Teil einer zweiteiligen Business English Pod-Serie zum Thema Verwaltungsassistenten, ihre Berufe, und verwandte Vokabeln und Kollokationen.

Kollokationen sind eine Herausforderung für jeden, der Englisch lernt. Es gibt keine bestimmten Regeln zu befolgen. Du musst nur darauf hören, was richtig klingt. Immer noch, Sie sind für die englische Kommunikation unerlässlich und sollten beim Lernen neuer Vokabeln beachtet werden – denk nicht nur an das neue Wort, Überlege, mit welchen anderen Wörtern es verwendet werden könnte. Im Verlauf dieser Lektion werden wir auf einige nützliche Kollokationen im Zusammenhang mit der täglichen Büroarbeit hinweisen.

Verwaltungsassistenten sind für jede Unternehmensorganisation wichtig. Zum Beispiel, sie stellen sicher, dass mit Daten verantwortungsvoll umgegangen wird und Aufzeichnungen ordnungsgemäß geführt werden. Es mag so aussehen, als ob sie im Hintergrund arbeiten, aber ihre Jobs sind entscheidend für den reibungslosen Ablauf eines Unternehmens.

In der letzten Folge haben wir Christina getroffen, der Head Administrative Assistant in der Personalabteilung von LaFarge Automotive. In einem Interview, Christina hat uns von einigen ihrer üblichen Job-Aufgaben erzählt. Heute, Sie wird darüber sprechen, warum ihre Arbeit für das Unternehmen so wichtig ist.

Fragen hören

1. Wie verwaltet Christina Informationen für ihr Unternehmen??
2. Wie mobilisiert sie Ressourcen?
3. Mag Christina ihren Job? Warum oder warum nicht?

Premium Mitglieder: Studiennotizen | Online-Praxis | PhraseCast

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Nach oben scrollen