BEP 165 – Englisch für Verwaltungsassistenten (Teil 1)

Dies ist der erste in einem zweiteiligen Business English Pod Reihe zur Arbeit von Verwaltungsassistenten. Wir werden uns Vokabeln und Kollokationen im Zusammenhang mit Büroaufgaben und täglichen Routinen ansehen.

Bevor wir anfangen, lass uns ein bisschen darüber reden Englische Kollokationen. Kollokationen sind Wortgruppen, die häufig zusammen verwendet werden. Muttersprachler sind es so gewohnt, sie zu benutzen, sie wissen was „richtig“ klingt?? und was hört sich „falsch“ an?? Zum Beispiel, auf Englisch der Ausdruck „go online“?? ist eine natürliche Art, sich auf die Nutzung des Internets zu beziehen. Aber es wäre nicht selbstverständlich, so etwas wie „weiter online“ zu sagen?? oder „online reisen“??, obwohl "weiter"?? und Reisen"?? gibt es andere Möglichkeiten, „gehen“ auszudrücken?? Im heutigen Dialog werden Sie viele Kollokationen zum Büroalltag hören. Hören Sie auf sie und wir erklären, was sie bedeuten und wie man sie in der Nachbesprechung verwendet.

Jetzt, auf die Rolle eines Verwaltungsassistenten. Die Berufsbezeichnung „Verwaltungsassistent“??, oder "Admin-Assistent"?? für kurz, kann ein recht breites Aufgabenspektrum abdecken. Verwaltungsassistenten verbringen in der Regel viel Zeit mit der Verarbeitung von Daten – ob es sich um Stundenzettel handelt, die die Arbeitszeiten anderer Mitarbeiter erfassen, oder Dienstpläne für die Planung von Besprechungsräumen. Ein Großteil ihrer Arbeit besteht darin, sicherzustellen, dass andere Mitarbeiter so effizient wie möglich arbeiten.

In dieser Folge sprechen wir mit Christina, der als Administratie in der Personalabteilung eines Autoteileherstellers arbeitet. Christina wird uns über einige der Verantwortlichkeiten ihrer Position erzählen.

Fragen hören

1. Was ist Christinas erste Aufgabe jeden Tag?
2. Wie viele Mitarbeiter sind im Verkaufsteam??
3. Wann ist die Frist für die Beantragung von persönlichen Urlaubstagen?

Premium Mitglieder: Studiennotizen | Online-Praxis | PhraseCast

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Nach oben scrollen