BEP 72 – Telefonieren: Voicemail-Nachrichten

Wenn Sie jemanden anrufen, dieser aber nicht da ist, oft ihre Voicemail “nimmt auf” oder geht ans Telefon. Dann müssen Sie eine Nachricht hinterlassen. Jeder, der das Telefon in seinem Job benutzt, muss sich mit Voicemail befassen.

Haben Sie jemals damit begonnen, eine Nachricht in der Voicemail einer anderen Person zu hinterlassen?, dann, als du das gehört hast “Piep” Klang, Sie wussten nicht, was Sie sagen sollten? Wenn Sie eine Fremdsprache sprechen, Sprechen ohne Vorbereitung kann eine Herausforderung sein, insbesondere, wenn Sie die Person, mit der Sie sprechen, nicht sehen oder hören können. Aber mit ein wenig Übung, Sie sind ein Voicemail-Profi.

Das lernen wir in dieser Business-Englisch-Lektion – Standardphrasen und -sprache für Voicemail-Nachrichten, so dass du das nächste mal hier bist “Piep” Sie wissen genau, was Sie sagen sollen.

Zuerst hören wir ein schlechtes Beispiel. Justin Thomas arbeitet für einen Versandmakler namens Trivesco. Makler sind “Zwischenhändler” – in diesem Fall ist Justin ein “neue Gebäude” Makler, Das heißt, er hilft Menschen, neue Schiffe zu kaufen und zu verkaufen. Justin ruft Sylvie Peterson an, ein Manager bei der Schiffbaufirma Schmidt und Larsen. Im zweiten Beispiel hören wir Justins Kollegen, Mark Rand, Hinterlassen Sie eine professionellere Nachricht.

Fragen hören (Gute Nachricht)

1) Worüber hofft Mark Rand, mit Sylvie sprechen zu können??
2) Wann wird er verfügbar sein, um Sylvies Anruf anzunehmen??
3) Wie beendet Mark die Nachricht positiv??

Premium Mitglieder: Studiennotizen | Online-Quiz | PhraseCast | Unterrichtsmodul

4 thoughts on “BEP 72 – Telefonieren: Voicemail-Nachrichten”

  1. This is the web.
    I’m looking for it.

    Thanks alot to make me more confident to talking with my clients.

Comments are closed.

Nach oben scrollen