BEP 359 – Virtuelle Teams 1: Videokonferenztreffen

Business Englisch BEP 359 - Virtuelle Teams 1: Videokonferenztreffen

Willkommen zurück zu Business Englisch Pod für die heutige Lektion am Englisch für Videokonferenzen Treffen.

Die Geschäftswelt hat eine Explosion erlebt Videokonferenzen in Englisch. Mit Tools wie Zoom und Microsoft Teams, Immer mehr Menschen arbeiten von zu Hause aus. Und immer mehr Meetings finden virtuell statt persönlich statt. Mitarbeiterversammlungen, Kundenbesprechungen, Projekttreffen, Sogar soziale Funktionen finden online statt.

Diese Veränderung in unserer Arbeitsweise in virtuellen Teams bringt viele neue Herausforderungen mit sich. Und wenn Sie ein Team führen, oder eine Gruppe verwalten, oder Erleichterung eines Meetings, Sie benötigen zusätzlich zu den bereits vorhandenen Fähigkeiten neue Fähigkeiten. Sie müssen die Gruppe auf verschiedene Arten verwalten, und verwalten Sie die Technologie effektiv.

Dies alles beginnt mit der Festlegung von Grundregeln zu Beginn eines Treffens. Sie möchten auch klare Ratschläge zur Verwendung verschiedener Besprechungssoftware geben. Möglicherweise müssen Sie das Meeting auch unterbrechen, um Sound- oder Videoprobleme zu beheben.

Die Interaktion in virtuellen Meetings fühlt sich anders an. Es ist nicht dasselbe wie ein persönliches Treffen, Vielleicht bitten Sie die Leute, sich abzuwechseln, oder versuchen, eine offene Diskussion zu ermöglichen.

Im heutigen Dialog, Wir hören uns ein wöchentliches Check-in-Meeting bei einer Unternehmensberatung an. Das Treffen wird von Heather geleitet, ein qualifizierter und erfahrener Manager. Wir werden auch Dave hören, Cathy, und Adam, drei Mitglieder ihres Teams. Während des Eincheckens, Heather muss die Technologie und die Menschen unter einen Hut bringen.

Fragen hören

1. Welche Grundregeln legt Heather zu Beginn des Treffens fest??
2. Was macht Heather, wenn Hintergrundgeräusche auftreten??
3. Wie bringt Heather am Ende des Gesprächs eine offene Diskussion in Gang??

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

Download: Podcast MP3

BEP 338 – Telefonkonferenz Englisch: Teilnahme an Online-Meetings

Business English Pod 338 - Telefonkonferenzen auf Englisch: Online-Meetings

Willkommen zurück zu Business English Pod für die heutige Lektion zur Teilnahme an Online-Meetings und Telefonkonferenzen auf Englisch.

Es ist schwer zu übertreiben, wie wichtig Telefon und Laptop für das Geschäft des 21. Jahrhunderts sind. Können Sie sich Ihr Arbeitsleben ohne diese Werkzeuge vorstellen?? Wahrscheinlich nicht. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, die Mehrheit von Ihnen Englische Arbeitsgespräche passieren mit Hilfe der Technologie. Und dazu gehören auch Besprechungen. Meistens nicht, Menschen kommen nicht persönlich zusammen, aber virtuell.

Aber wenn Sie die Personen in einer Besprechung nicht sehen können, Es ist plötzlich schwieriger, Ihre Stimme zu hören. Sie können sich nicht nach vorne beugen oder Ihre Hand heben, um zu zeigen, dass Sie sprechen möchten. Stattdessen, Sie müssen verbale Wege finden, um in das Gespräch zu springen. In vielen Fällen, Dies bedeutet auch, sich zu identifizieren, damit andere wissen, wer spricht.

In einem (n Online-Meeting auf Englisch, Sie müssen sehr klar sein, wovon Sie sprechen. Das kann bedeuten, dass Sie zu einem Kommentar von früher im Gespräch zurückkehren. Und Sie müssen sich darüber im Klaren sein, mit wem Sie sprechen, indem Sie einen Kommentar an eine bestimmte Person richten. Und schlussendlich, weil Technologie niemals absolut zuverlässig zu sein scheint, Möglicherweise entschuldigen Sie sich für technische Schwierigkeiten.

Im heutigen Dialog, Wir werden hören, wie ein Manager namens Gabi eine Telefonkonferenz mit Verkäufern aus den USA leitet. Sie haben ein Online-Meeting, um eine Verkaufskonferenz zu planen. Die Teilnehmer werden verschiedene Strategien anwenden, um effektiv teilzunehmen.

Fragen hören

1. Warum entschuldigt sich Heather während des Meetings??
2. Warum sagt Manuel "Manuel hier in KC"? am Anfang eines Kommentars?
3. Als Heather sich wieder dem Gespräch anschließt, Über welches frühere Thema möchte sie noch einmal sprechen?

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

BEP 337 – Telefonkonferenz Englisch: Ausführen von Online-Meetings

BEP 337 - Conference Call English: Ausführen von Online-Meetings

Welcome back to Business English Pod for today’s lesson on teleconferences and running online meetings und conference calls in English.

With today’s technology, people don’t have to be in the same room to have a meeting. We can connect with people around the world by phone or video chat apps like Skype. Amazing, isn’t it? Until it suddenly isn’t amazing, because people don’t know who’s saying what, others are having technical difficulties, and people are leaving and joining the meeting without anyone knowing.

A good conference call requires a good facilitator. Someone to make sure everyone knows who’s in the meeting and gives everyone the chance to speak. That means facilitating introductions at the start of the meeting and encouraging quiet people to share their ideas. Letztendlich, it’s pretty easy to hide or be ignored during an online meeting.

Sometimes there are technical problems that can get the meeting off track. At those times, it’s best to ask someone else to try to solve the problem so you can continue running the meeting. And just like any meeting, the facilitator should be encouraging input from everyone, including those who join late. It’s your job to integrate those latecomers into the meeting so they can participate too.

Im heutigen Dialog, we’ll hear an English teleconference led by Gabi. People from across the U.S. are joining the call to plan their company’s upcoming sales conference.

Fragen hören

1. What does Gabi ask people to include in their short self-introduction?
2. What problem does Gabi ask someone to help solve?
3. What does Gabi do when someone joins the meeting late?

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

BEP 334 – Projektmanagement Englisch 10: Internes Debrief Meeting

BEP 334 Unterrichtsmodul - Projektmanagement Englisch 10: Debrief Meeting

Willkommen zurück zu Business English Pod für die heutige Lektion am Projektmanagement Englisch for debriefing a project with your team.

Projektmanagement can be a messy business. You can plan, but you can’t really predict all the challenges and obstacles that will come up. So on every project, and especially in agile project management, you have to learn and adapt as you go along. And at the end, it’s a good idea to discuss what you’ve learned in a project debrief meeting. If you’re following an agile Ansatz, you might also hold sprint retrospectives, which are like mini-debriefs at the end of each sprint. Whether it’s a project debrief or one of these sprint retrospectives, you’ll cover similar topics.

A project debrief meeting might start out with a review of the project goals. You want to look back and see what you set out to do in the first place. Then you can talk about successes during the project. What did you do well? What would you do again? Von dort, you can move on to discuss mistakes, and what you’d like to change in the future. Und schlussendlich, you’ll want to summarize everything that you’ve learned. The whole idea, natürlich, is that you’ll be able to do things better next time.

Im heutigen Dialog, we’ll hear a project manager named Martin, who’s running a debrief meeting at the end of a software development project. We’ll also hear Jill and Sumita, two of the engineers who’ve worked on the project. Zusammen, the group is discussing the work they’ve done and what they’ve learned.

Fragen hören

1. After discussing the project goals, what does Martin ask about?
2. The discussion of mistakes leads Martin to ask a related question about what topic?
3. What does Martin do at the end of the meeting?

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

BEP 327 – Meinungen auf Englisch ausdrücken

BEP 327 - Meinungen in Business English ausdrücken

Willkommen zurück zu Business English Pod für die heutige Lektion am Meinungen auf Englisch ausdrücken.

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einem schwierigen Meeting, in dem alle anderer Meinung sind. Die Spannung ist hoch. Und der Chef dreht sich zu Ihnen um und sagt: „Also, was denkst du??”?? In dieser Situation, Sie müssen Ihre Meinung äußern. Eine Stellungnahme abzugeben ist jedoch nicht immer einfach, wie Sie sicher wissen. Du musst es richtig sagen.

Aber der richtige Weg hat sich ein bisschen geändert. Vor zehn bis fünfzehn Jahren waren Geschäftstreffen oft recht förmlich. Aber viele Geschäft Englisch Treffen Heute sind sie eher informell. Und Sie können diese Änderung in den verschiedenen Arten sehen, Ihre Meinung auf Englisch auszudrücken. Manchmal müssen wir vorsichtig sein, zu anderen Zeiten möchten wir vielleicht direkter oder stärker sein. Und es gibt immer noch einen Unterschied zwischen der Abgabe von Meinungen in einer Gruppe und dem informellen Sprechen.

Wenn wir informell sein wollen, wir sind oft direkter. Wir sagen genau das, was wir denken. Aber wenn wir formell oder vorsichtig sind, Wir neigen dazu, Wörter und Ausdrücke hinzuzufügen, um unsere Meinungen zu mildern. Wir verwenden auch Wörter wie "könnte"? und könnte"?? statt "muss" ?? und sollte."?? Insgesamt, Wir versuchen, nicht zu stark oder direkt zu klingen.

Im heutigen Dialog, Wir werden ein Gespräch zwischen Kerry hören, Nick, Gregory, und Lola. Ihre Firma beauftragte einen freiberuflichen Schriftsteller mit der Arbeit, aber der Autor hat in letzter Zeit nicht mit ihnen kommuniziert. Kerry fragt die Gruppe nach ihrer Meinung, was sie tun sollen.

Fragen hören

1. Wie fragt Kerry Vincent zu Beginn des Treffens nach seiner Meinung??
2. Welchen Ausdruck benutzt Gregory, um seine starke Meinung vorzustellen?
3. Was ist ein Ausdruck, den Lola verwendet, um ihre Meinung vorsichtig oder vorsichtig zu machen?

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module
Nach oben scrollen