BEP 353 – Business English Coaching 2: Ziele setzen

BEP 353 - Business English for Coaching 2: Setting Goals

Willkommen zurück im Business English Pod für die heutige Lektion zum Setzen von Zielen während eines Coaching Session.

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass ein wichtiger Teil von Coaching hört zu und zeigt Empathie. Ein guter Coach ist bemüht, die Person zu verstehen, die er oder sie zu coachen versucht. Das hilft, Vertrauen aufzubauen, das schafft eine konstruktive Beziehung. Aber wofür ist diese Beziehung?? Welche Art von Arbeit erlaubt dieses Vertrauen??

Sobald Sie eine gute Beziehung als Trainer aufgebaut haben, Dann können Sie über Verbesserungen sprechen. Letztendlich, Trainer gibt es nicht nur, um von den Problemen der Menschen zu hören. Ihr ganzer Zweck ist es, Menschen zu helfen, besser zu werden. Und ein großer Teil der Verbesserung besteht darin, Ziele zu setzen, Das ist etwas, bei dem ein guter Trainer helfen kann.

Wie arbeiten wir mit jemandem an seinen Zielen?? Gut, Das könnte damit beginnen, nach ihrer Motivation zu fragen. Letztendlich, Ziele müssen auf etwas gerichtet sein. Wenn jemand von der Idee einer Beförderung motiviert ist, dann müssen sich die Ziele darauf beziehen. Und das unterstreicht die Tatsache, dass sie die Ziele der anderen Person sind. Wir setzen ihnen keine Ziele. Wir fragen sie nach ihren Zielen. Dann können wir ihnen helfen, ihre Ziele in kleinere Ziele zu unterteilen.

Natürlich, Eine weitere wichtige Rolle eines Trainers ist die Ermutigung. Also, wenn wir jemandem helfen, Ziele zu setzen, Wir sind in einer guten Position, um Vertrauen in ihre Fähigkeit zu zeigen, sie zu treffen. Und schlussendlich, wir könnten sie nach ihren nächsten Schritten fragen. Das ist, Was sind die konkreten Aktivitäten, die die Person unternehmen wird, wenn sie versucht, ihre Ziele zu erreichen??

Im heutigen Dialog, Wir werden uns wieder zwei Anwälten anschließen: Marion und Rachel. Marion hat Rachel trainiert, als sie lernt, ein besserer Anwalt zu sein. In der vorherigen Lektion, Wir hörten, wie Marion versuchte, Rachels Herausforderungen herauszufinden. Jetzt hören wir, wie sie Rachel hilft, einige Ziele zu setzen.

Fragen hören

1. Worüber fragt Marion Rachel zu Beginn des Gesprächs??
2. Welches kurzfristige Ziel identifiziert Rachel für sich?
3. Worüber Marion sagt, dass sie „sicher“ ist” und hat „keinen Zweifel daran?”

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

Download: Podcast MP3

BEP 352 – Business English Coaching 1: Muss analysiert werden

BEP 352 - Business English Coaching 1: Needs Analysis

Willkommen zurück im Business English Pod für die heutige Lektion Englisch für Coaching.

Jeder versteht die Bedeutung eines guten Trainers im Sport, aber was ist mit einem guten Trainer bei der Arbeit? Tatsächlich, Coaching ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit eines jeden Managers. Beim Verwalten von Personen geht es nicht nur darum, ihnen zu sagen, was zu tun ist und wie es zu tun ist. Ein guter Manager hilft den Mitarbeitern, ihr volles Potenzial zu entfalten und zu entfalten, genau wie im Sport. Und das erfordert eine offene und konstruktive Coaching-Beziehung.

Coaching beinhaltet einen ständigen Dialog zwischen Ihnen und dem Mitarbeiter. Gemeinsam beurteilen Sie die Situation, Ziele setzen, Überwachen Sie diese Ziele, und passen Sie Ihre Aktivitäten und Ziele im Laufe der Zeit an. Ja, I said “together.The 21st century manager isn’t the same as the 1980s manager. Die Beziehung ist anders. Du musst der Boss sein, ohne herrisch zu sein. Sie müssen gleichzeitig Ihre Autorität und die Autonomie des Mitarbeiters wahren. Das ist eine feine Linie.

Coaching beginnt oft mit einer Bedarfsanalyse. Das ist, Sie treffen sich mit einem Mitarbeiter, um herauszufinden, was gut funktioniert, Was funktioniert überhaupt nicht?, und was verbessert werden kann. Dieses Gespräch wird viele offene Fragen beinhalten. Es wird auch Empathie zeigen, Das ist ein wichtiger Teil der Führung.

Wenn Sie über die Leistung des Mitarbeiters sprechen, Es ist wichtig, sehr spezifische Beispiele für Verhalten zu nennen. Es ist auch wichtig, nach ihrer Perspektive zu diesen Verhaltensweisen zu fragen. Letzten Endes, Sie möchten den Mitarbeiter dazu bringen, sich über seine Herausforderungen zu einigen. Nur dann können Sie über Lösungen sprechen.

Im heutigen Dialog, Wir werden Marion hören, ein erfahrener Anwalt, Coaching eines jüngeren Anwalts namens Rachel. Marion und Rachel führen eine offene Diskussion über Rachels Leistung, und versuchen herauszufinden, was ihre Bedürfnisse sein könnten.

Fragen hören

1. Warum erwähnt Marion ihre eigenen Erfahrungen bei ihrem ersten Job??
2. Welches Beispiel für Rachels Leistung bringt Marion zur Diskussion??
3. Nach der Bewertung des Problems, Was fragt Marion Rachel am Ende des Gesprächs??

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

Download: Podcast MP3

Fähigkeiten 360 – So erhalten Sie einen Jahresendbonus (2)

Business English 360 - How to Get a Year-End Bonus (2)

Willkommen zurück zu Kenntnisse in Business-Englisch 360 für die heutige Lektion, wie Sie sicherstellen können, dass Sie einen großartigen Jahresendbonus erhalten.

Wenn ich „Bonus,” I’m not talking about a Christmas card from the boss with a $20 Geschenkgutschein für Starbucks. Ich spreche nicht von Zeichen der Wertschätzung. Ich spreche von einem schönen, fetten Jahresendbonus, der besagt, dass Ihr Arbeitgeber der Meinung ist, dass Sie eine Investition wert sind.

In unserer letzten Lektion, Ich habe darüber gesprochen, wie Sie Ihren Wert durch Ihre Arbeitsweise demonstrieren können. Heute, Ich möchte mich nicht nur auf Ihren Ansatz konzentrieren, aber auf die Arbeit selbst. Wenn alles gesagt und getan ist, Es ist Ihre Leistung, die über alles geschätzt wird. Wie können Sie das zeigen??

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

Fähigkeiten 360 – So erhalten Sie einen Jahresendbonus (1)

Business English 360 - How to Get a Year-End Bonus (1)

Willkommen zurück zu Kenntnisse in Business-Englisch 360 für die heutige Lektion, wie Sie sich einen großartigen Jahresendbonus sichern können.

Wir alle wissen, dass Geld nicht der einzige Anreiz am Arbeitsplatz ist, aber es ist sicher eine effektive. Nothing beats a nice cheque at the end of the year to say “thanks for all the hard work.That bonus can help us enjoy the holiday season more, und fühlen Sie sich besser, wenn Sie nach dem Urlaub wieder ins Büro gehen.

Also, Wie können Sie sicherstellen, dass Sie diesen Bonus erhalten?? Oder wie können Sie Ihren Bonus erhöhen?? Gut, Erstens, wenn du gerade angefangen hast darüber nachzudenken, Sie könnten Pech haben. Sie können sich nicht nur im Dezember an Ihren Chef wenden und erwarten, belohnt zu werden. Wenn Sie nach einer einfachen Lösung für harte Arbeit suchen, Es tut mir leid, Sie zu enttäuschen.

Und wenn Sie denken, dass Sie einen Bonus verdienen, weil Sie jeden Tag pünktlich aufgetaucht sind und sich nie früh zurückgezogen haben, dann denke nochmal nach. Wenn Sie bei McDonalds Hamburger machen, dann bezahlt Sie Ihr Arbeitgeber für Ihre Zeit, in Form eines Lohnes. Aber in professionellen Umgebungen, wo Menschen Gehälter verdienen, Es ist nicht Ihre Zeit, für die Ihr Arbeitgeber bezahlt. Es ist Ihr Wert.

Lesson Resources: Lesson Module | Quiz & Vocab | PDF Transcript

Download: Podcast MP3

BEP 345 – Management-Englisch: Konfliktlösung (2)

BEP 345 Lesson - Management English: Conflict Resolution (2)

Willkommen zurück im Business English Pod für die heutige Lektion resolving conflict in the workplace.

Conflict happens. There’s no way around it. But not everyone has the same attitude toward conflict. Some people run from it, or refuse to even admit it exists. Other people acknowledge it but simply hope it goes away on its own. And some people are able to approach it with confidence, dealing with it openly and honestly.

The first step in conflict resolution is for the people involved to sit down and try to work it out themselves. But that doesn’t always work, and in many cases it takes a third party to attempt to find solutions. That third party might be a peer, oder Kollege. But mostly it’s a manager or leader. Tatsächlich, helping mediate conflict between people is an important function of a manager.

Effective mediation is a tricky business. You need to help people have the open and honest conversations that they might not be able to have on their own. Part of that involves ensuring each person has their turn to speak. One of your aims, natürlich, is common understanding, so you may need to encourage empathy and confirm understanding at different steps along the way.

As a conflict mediator, your ultimate aim it to find a solution. Das zu tun, you’ll want to have people agree on a common goal. You may also ask them to focus on positive actions, rather than negative ones. Positive actions are more solution-focused.

Im heutigen Dialog, we’ll continue hearing about a conflict between Trevor and Andrew, two retail managers in the same company. Trevor has tried talking with Andrew about their personal conflict, but they haven’t been able to reach a clear solution. So their boss Ann has stepped in as a third-party to help resolve the conflict.

Fragen zum Zuhören

1. What does Ann do when Trevor interrupts Andrew at the start of the dialog?
2. After Andrew explains his side of the story, what does Ann ask Trevor?
3. What is the common goal for the solution Ann proposes?

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

Download: Podcast MP3