BEP 216 – Internal Job Interview in English (1)

BEP 216 Lektion - Vorstellungsgespräch Englisch: Karriere wechseln (1)

Willkommen zurück beim Business English Pod für die heutige Lektion zum Thema Intern Vorstellungsgespräche in Englisch.

Du hast bereits Erfahrung mit Vorstellungsgesprächen. Sie kennen die Arten von Fragen, die normalerweise gestellt werden, und du hast deine Antworten auf diese Art von Fragen einstudiert. Aber das ist anders. In einem internen Interview auf Englisch, die Chancen stehen gut, dass du mit jemandem sprichst, den du bereits kennst. Und du sprichst von Erfahrungen, die sie bereits kennen. Sie kennen dich auch. Das kann es in gewisser Weise bequemer machen. Sie müssen das Eis nicht brechen und kennen wahrscheinlich die Prioritäten des Unternehmens. Aber es kann auf andere Weise unangenehmer sein. Du hast vielleicht noch nie so mit diesen Leuten gesprochen. Und du wirst nichts übertreiben können.

Aus diesen Gründen, Sie benötigen möglicherweise einige andere Techniken. Sie müssen Ihr Wissen über das Unternehmen und Ihre Erfahrung als Vorteil nutzen. Aber zur selben Zeit, Sie müssen auf Ihre Sprache achten und ein sehr hohes Maß an Professionalität beibehalten.

Wir werden uns in der heutigen Lektion einige dieser Techniken ansehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Beispiel für eine von Ihnen vorgenommene positive Veränderung geben können, sowie wie man Verantwortung für Fehler übernimmt. Außerdem erfahren wir, wie wir uns von externen Kandidaten differenzieren können, Probleme und Lösungen erkennen, und Engagement für die berufliche Entwicklung zeigen.

Im Dialog, wir hören Graham im Vorstellungsgespräch für eine Führungsposition bei einem Softwareunternehmen. Er wird von Seth und Michelle interviewt. Sie werden sofort merken, dass es sich etwas anders anhört als ein normales Vorstellungsgespräch in einem neuen Unternehmen. Seth und Michelle wissen aus erster Hand, was Graham getan hat und wie er arbeitet.

Fragen hören

1. Welche positive Veränderung hat Graham für das Unternehmen bewirkt?
2. Wie zeigt Graham, dass er sich beruflich weiterentwickeln will??
3. Was versteht Graham über das Unternehmen, was andere Kandidaten möglicherweise nicht verstehen??

Premium Members: PDF Transcript | Quizzes | PhraseCast | Lesson Module

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Nach oben scrollen