BEP 173 – Treffen: Prüfung eines Vorschlags 1

Dies ist der erste einer zweiteiligen Pod-Serie für Geschäftsenglisch bei einem internen Meeting, um einen Vorschlag zu prüfen. Diese Lektion folgt auf unsere kürzlich erschienene dreiteilige Serie über Treffen mit einem externen Anbieter (BEP 170 – 172).

Ein Treffen zur Diskussion eines Vorschlags ist wie eine interne Verhandlung. Die Leute am Tisch können unterschiedliche Meinungen über die beste Option oder Vorgehensweise haben. Diese Leute müssen ihre Ideen mit starken Gründen unterstützen und versuchen, andere von ihrer Position zu überzeugen. Schließlich, nur eine Option oder ein Vorschlag wird ausgewählt, daher ist es wichtig, vorbereitet zu sein.

In dieser Lektion, Wir konzentrieren uns darauf, Optionen zu definieren und die Vor- und Nachteile eines Vorschlags zu skizzieren. Wir werden auch sehen, wie wir zeigen können, dass wir den Hintergrund eines potenziellen Anbieters vollständig untersucht haben und wie wir unsere Ideen mit soliden Gründen unterstützen können.

Im heutigen Dialog, wir hören zu, wie Steve sich mit seinen Personal- und Linienmanagern trifft. Steve hat einen externen Anbieter gefunden, namens Lexis, Sprachtraining durchführen. Steve versucht, die Manager davon zu überzeugen, sich für das von Lexis vorgeschlagene Blended Delivery-Modell zu entscheiden.

Fragen hören

1. Was sind die Vor- und Nachteile von Online-Trainings?
2. Wie denkt der männliche Manager über Online-Training??
3. Was sagt Steve zum Ruf von Lexis Training Solution??

Premium Mitglieder: Studiennotizen | Online-Praxis | PhraseCast

3 thoughts on “BEP 173 – Treffen: Considering a Proposal 1

  1. hi everybody on businessenglishpod.
    i am very honor as a member of businessenglishpod. send my wish to
    everybody. good luck and successful to u. i think it is a good for
    everyone. thank businessenglishpod very much.

  2. hi everybody my name is shantalay hassan i am very joyfull when i saw those lesson english i hope to learn all this lessons thank you very much

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Nach oben scrollen